To top
Title Image

Category: Personal

11 Jun

Dear Ex, if you´re reading this it´s too late

Vor gut zwei Jahren trennte sich mein Ex Freund von mir. Moment, das ist nicht ganz korrekt: Zwei Tage bevor ich für drei Wochen verreisen wollte, gab es mal wieder einen Streit über dies, das und jenes und dann legte ich ihm die Worte quasi in den Mund. Ich sehe heute noch seinen Gesichtsausdruck, in dem er realisiert wie praktisch und bequem das doch jetzt wäre, wenn er meinen Worten einfach nur zustimmt. Und das tat er dann auch. Aus einem normalen Streit wurde plötzlich die Entscheidung zur Trennung. Noch praktischer war natürlich dass ich kurz darauf für 3 Wochen verreisen würde und er ohne viel Drama und in aller Ruhe aus unserer Wohnung ausziehen konnte. Trotz einer Trennung hätte...
Continue reading
31 Dez

Danke 2015!

2015, ein Jahr voller Erfolge sowie Enttäuschungen! Ein Jahr, in dem sich viel verändert hat und ich auch viel gelernt habe, summa summarum kann ich nicht sagen, ob es ein gutes oder schlechtes Jahr war, eher ein Mittelding aus beiden. Angefangen im Januar mit der Fashionweek, meinen darauffolgenden Entschluss abzunehmen, da ich mich selbst nicht mehr im Spiegel betrachten konnte. Ich hatte dazu auch mal einen Beitrag verfasst, wer ihn nochmal lesen möchte, nur zu. Ebenfalls im Januar, und auch während der Fashionweek lernten wir auch einen Teil unserer Chiemsee Summer Crowd so richtig kennen. Somit hatte der Januar auch etwas gutes, denn ich darf nun einige Herzmenschen mehr zu meinen Freunden zählen. Die folgenden Monate waren voll mit Sport (Bootifit), gesunder...
Continue reading
28 Dez

Jahresrückblick 2015

The awkward days between Xmas and new year when you don´t know what day it is, or what you´re doing with your life. Treffender kann man diese Tage im Moment nicht beschreiben. Ich weiss nicht woran diese Stimmung genau liegt, vielleicht ist auch nur das viele Essen Schuld.  Ich liege vor dem Fernseher und eigentlich sollte ich schon längst schlafen. Eigentlich schaue ich gerade Circus Halli Galli. Aber eigentlich läuft die Sendung nur nebenbei. Eigentlich, starre ich geradeaus und denke über 2015 nach, ohne auch nur einen Hauch von der Sendung zu realisieren. Eigentlich, habe ich keine Lust auf melancholische Gedanken zum vergangenen Jahr. Eigentlich, wollte ich auch keinen Jahresrückblick 2015 verfassen.Und eigentlich sollte dieser Post auch nicht so persönlich werden....
Continue reading
19 Nov

TheSkinnyandtheCurvyone 2.0

Aus einem Zeitvertreib wurde ein Hobby. Aus einem Hobby wurde eine Idee. Aus dieser Idee wurde eine Leidenschaft und letztlich ein Teil von uns. Wir sind sehr stolz auf das, was wir dieses Jahr, dank eurer Unterstützung alles erreicht haben.Es steckt unfassbar viel Arbeit in dieser Sache, auch wenn das oft noch anders abgestempelt wird.                     TheSkinnyandtheCurvyone nimmt locker so viel Zeit in Anspruch, wie ein normaler Job mit einer 48 Stunden Woche. Da wir beide aber noch andere Aufgaben haben, wie das Studium oder der eigene Laden, heisst es oft: Abends nochmal vor den Laptop. Dieser Blog ist sozusagen unser Baby und es vergeht kein Tag an dem wir uns nicht Gedanken darüber machen.     Ist der nächste...
Continue reading
18 Aug

Bikini am See – Nein, zu Body Shaming

Hallo ihr Lieben, Ich bin wieder zurück aus dem Urlaub und bereits morgen geht es für uns auf das Chiemsee Summer Festival und so wie es aussieht, spielt auch das Wetter zum Glück mit. Die Fotos die ihr hier im Post sehen könnt, sind ursprünglich für den Post "Bikini am See" für Soulfully entstanden. Als ich mit einem Foto auf Instagram auf den Artikel verwiesen habe, ist ein regelrechter Shitstorm entstanden. Ich wurde als Schwein mit Hashtag #DIET bezeichnet und mein Körper wurde als Totalschaden bezeichnet. Natürlich wurde auch wieder darüber spektakuliert wie meine Blutwerte sind und wie krank ich doch wäre. Ich kann Euch sagen, meine Blutwerte sind super und auch sonst geht es mir gut. Um ehrlich zu sein, gingen...
Continue reading