To top
8 Sep

Goodbye Summer – Off Shoulder & Denim Skirt

Wieder zurück in München sitze ich schon wieder am Flughafen um für Euch meinen wohl letzten Sommer Post zu tippen. Eigentlich bin ich noch gar nicht bereit, meine Röcke gegen die Jeans zu tauschen, aber ich kann es ja leider nicht ändern. Nichts desto trotz freue ich mich auf den Herbst und den klassischen Indian Summer. Des weitern fängt nächste Woche Samstag endlich wieder die Wiesn an, weshalb die Jeans sowieso im Schrank bleiben müssen.

Was mir diesen Sommer besonders stark an mir selbst aufgefallen ist, dass meine Röcke und auch Kleider ein wenig kürzer wurden. Das Jahr zuvor hatte ich mich schon an kürzere Röcke getraut aber ab dieser Saison hat sich das nochmal verstärkt. Wie schon oft in meinen Persönlichen Posts erwähnt, hatte ich eine ganz lange Zeit, also eigentlich schon seit meiner Teenager Zeit ziemliche Probleme mit meinen Beinen. Ich fande sie einfach nicht schön, nicht straff genug und überhaupt zu dick. Ich habe kaum Röcke und kurze Kleider getragen und stets darauf geachtet, dass das Kleid oder der Rock lang genug ist. Tja, wie sich aber so vieles in Laufe der Zeit ändert, so hat sich auch meine Einstellung geändert. Ich habe gelernt, meinen Körper zu akzeptieren und ihn ebenfalls zu schätzen. Ich habe aufgehört ständig gegen ihn zu arbeiten, denn aus Erfahrung weiß ich, dass der Schuss immer nach hinten los ging. Ich bin so wie ich bin, und das ist auch gut so, wer das nicht akzeptieren kann wird mit einem Luftkuss verabschiedet.

Jetzt fragen sich aber bestimmt einige von Euch, warum ich denn schon wieder am Flughafen sitze? Ich fliege heute nach Liverpool um dort gemeinsam mit New Look das Plus Size Fashion Festival zu besuchen. Cool oder? Mehr dazu gibt es aber dann am Montag in meinem Weekly Update <3 Ach übrigens, leider sind die gezeigten Kleidungsstücke bereits alle ausverkauft, weshalb ich sie Euch nicht verlinkt habe.

 

 

 

Verena

<p>Verena Prechtl ist die zweite Hälfte und Gründerin des erfolgreichen Mode- und Lifestyleblogs „The Skinny and The Curvy One“ Verena ist eine der bekanntesten deutschen Plus-Size Bloggerin und inspiriert junge Frauen dazu, sich so zu lieben wie sie sind. Als „The Curvy One“ präsentiert sie nicht nur die aktuellsten Trends, sondern gibt ihren Lesern auch Styling-Tipps, Ratschläge und berichtet von Ihren Reisen als Fashionbloggerin.. Der Blog ist ein wichtiger Bestandteil von Verena’s Leben geworden und bietet ihr den perfekten Ausgleich zu Ihrem aufregenden Alltag als Kunsthändlerin.</p>

2 Comments
  • Katharina Bubendorf

    Liebe Verena,
    Ja, da hat sich offenbar etwas an Deiner Einstellung/Haltung verändert, wenn ich diesen aktuellen Beitrag und den älteren Beitrag von 2015, -die Sache mit dem Dicksein- lese.
    Ob Du jetzt wirklich glücklich mit Deinen Kurven bist und dabei ehrlich zu/mit Dir selbst bist, bezw. Du Dir nichts vormachst, frage ich mich dennoch.

    Doch Du wirkst jedenfalls Happy :).

    23. September 2017 at 12:03 Antworten

Leave a reply