To top
7 Feb

#HePutARingOnIt || Ich bin verlobt!

Wie die meisten von Euch bestimmt schon mitbekommen haben, bin ich seit Paris verlobt! Oh mein Gott, ich kann es noch gar nicht so wirklich glauben denn schließlich warte ich bereits schon eine halbe Ewigkeit auf diesen Tag. Um ehrlich zu sein, ging es bei uns schon die letzten zwei Jahre sehr oft um das Thema heiraten mal witzig und auch mal im Streitgespräch. Ich wollte es unbedingt, er leider noch nicht und dass ICH einen Antrag machen sollten ging mir definitiv gegen den Strich und wäre für mich niemals in Frage gekommen. Ich hatte das Gefühl, dass meine Unterschwelligen Bemerkungen nicht ankamen und auch meine zu offensichtlichen Bemerkungen schlichtweg Ignoriert wurden.

„Ich musste es einfach aussitzen und darauf warten, bis Er so weit war.“

Nach fast 10 Jahren Beziehung ist man schließlich an einem Punkt angekommen, an dem man einfach ein Schritt weiter gehen möchte. Zu heiraten ist für viele nur eine formale Sache, mir bedeutet es aber einfach viel mehr als das. Ich möchte, dass es sich so anfühlt, als wäre ich einfach „angekommen“ und ich hoffe so sehr, dass es sich genau so anfühlen wird.

Kurz bevor wir letzte Woche nach Paris geflogen sind kam das Thema „Verlobung“ mal wieder auf,  aber diesmal nicht von meiner sondern von seiner Seite. Er sagte zu mir klipp und klar, dass ich bitte nicht glauben soll, das er mir in Paris einen Antrag macht. Er machte sogar noch Witze, wie lustig es doch wäre beim Eiffelturm vor mir auf die Knie zu gehen um sich seine Schuhe zu binden. Meinen Gesichtsausdruck hättet ihr sehen sollen! Wie sagt man so schön, wenn Blicke töten könnten! Nachdem ich mich mal wieder damit abgefunden hatte, dass es einfach nicht passieren wird war für mich das Thema gegessen und wir freuten uns einfach nur auf unseren Trip nach Paris und die Tage im Disneyland. Jeder der mich kennt, weiß wie sehr ich Disney Filme, Disney Merchandise und so ungefähr alles was damit zu tun hat liebe. Einen ausführlicher Bericht über das Disneyland folgt bereits in ein paar Tagen, aber ich wollte Euch zuerst von meinem bisher schönsten Moment in meinem Leben erzählen.

Mickey

Es war Freitag letzte Woche, unsere Füße brannten vom ganzen laufen und wir starteten nach einem tollen Frühstück in den Park. Ich wollte an diesem Vormittag einiges an Fotos umsetzen und besorgte ein Marshmallow in Mickey Form um ein Foto zu machen. Die Cupcakes waren leider noch nicht fertig und ich musste mich erstmal zufrieden geben. Wir holten uns einen Kaffee machten ein paar Fotos vor einem entzückenden Café und gingen weiter zum Schloss um dort diesen besagten Marshmallow zu fotografieren. Ich hatte dort auch schon meinen besten Fotospot gefunden, war aber nicht zu 100% zufrieden und wollte es etwas weiter oben in eine Ausbuchtung probieren. Maxi machte wirklich alles mögliche um das perfekte Foto zu schießen. (Zeigt einmal mehr, wie sehr er mich lieben muss, denn ich kann wirklich anstrengend sein 🙂 )

„ Ich liebe Dich und du bist die tollste Frau der Welt“ 

Nachdem die Fotos im Kasten waren verbrachten wir noch einige Minuten in dieser Bucht um das ganze treiben zu beobachten und einfach die Ruhe vor dem Sturm zu genießen. Mein Freund stand vor mir, sah mich an, gab mir einen Kuss und sagte mir, dass er mich lieben würde und ich die tollste Frau der Welt sei. Ich erwiderte natürlich seinen Kuss und sagte ihm, dass ich ihn genauso lieben würde und was denn jetzt mit ihm los sei, denn es war irgendwie so komisch, so ungewohnt. Plötzlich ging er vor mir auf die Knie und holte eine Schachtel mit einem wunderschönen Ring aus seiner Tasche. Er fragte mich ob ich ihn heiraten möchte und ich quiekte vor lauter Freude laut auf und brach in Freudentränen aus! Ein Ring, im Disneyland und vor diesem Schloss! Es war perfekt auch mit der Hinsicht, dass mir der Ring zu klein war 🙂

Jedenfalls stand er da, die Liebe meines Lebens mit einem Ring in der Hand und fragte mich die Frage aller Fragen. Es war für mich wirklich der bisher schönste Moment in meinem Leben und ich kann Euch gar nicht beschreiben, was ich alles in diesem Moment gefühlt habe, es war wahrscheinlich nur echtes Glück.

Cupcakes

Nachdem ich mich wieder ein wenig beruhigt hatte, machte ich ein Foto von dem Ring und schickte ihn ohne Kommentar an Sophi, Isabel & in meine liebsten Whats-App Gruppen. Die Reaktionen auf das Foto könnt ihr Euch sicherlich vorstellen oder? Gequieke, Freudentränen und Hochzeitspläne 😀 Ich platze eh schon vor lauter Glück aber seine ebenfalls vor Glück platzende Freunde zu erleben war die Kirsche auf der Sahnehaube. Natürlich freuten sich auch unsere Eltern und Familien für uns, dass der Kamuffel es ENDLICH getan hat, denn ich konnte die Frage „ Wann ist es denn bei Euch soweit“ oder „Ja, Maximilian wann machst’n der Verena mal einen Antrag“ nicht mehr hören 😀 Ich denke, viele von Euch haben diese Frage auch schon mehrmals gehört?!

Den restlichen Tag haben wir super entspannt im Disneyland verbracht, da uns beide sowieso nichts mehr aus der Ruhe bringen konnte. Wir haben uns einfach nur für uns beide und auf unsere kommende Zukunft gefreut, obwohl ich auch denke, dass Maxi ziemlich froh war es endlich „hinter sich“ gebracht zu haben und von nun an nicht mehr unter „Druck“ steht 😀

Wie es jetzt weiter geht? Fest steht, seit letzter Woche liegt ein gewisser Zauber bei uns in der Luft, wir sind verliebt wir am ersten Tag und der doch so oft vorkommende Alltagstrott ist wie weggeblasen. Man spürt wieder dieses kribbeln im Bauch, sieht den Glanz in den Augen und unser verhalten erinnert an das zweier Teenager. Es ist dieses frisch verliebt sein oder auch diese  Auffrischung einer Liebe die zwar bereits seid 10 Jahren besteht aber dennoch seine Höhen und Tiefen hatte. Die nächsten 1 1/2 Jahre werden eine spannende und aufregende Zeit, und ich freue mich schon riesig darauf alles bis ins kleinste Detail zu planen und Euch auch ein Stück weit mitzunehmen, wenn es Euch denn auch interessiert?

Nach diesem Foto kam die Frage aller Fragen! 

Disney

 

Verena

Verena Prechtl ist die zweite Hälfte und Gründerin des erfolgreichen Mode- und Lifestyleblogs „The Skinny and The Curvy One“ Verena ist eine der bekanntesten deutschen Plus-Size Bloggerin und inspiriert junge Frauen dazu, sich so zu lieben wie sie sind. Als „The Curvy One“ präsentiert sie nicht nur die aktuellsten Trends, sondern gibt ihren Lesern auch Styling-Tipps, Ratschläge und berichtet von Ihren Reisen als Fashionbloggerin.. Der Blog ist ein wichtiger Bestandteil von Verena’s Leben geworden und bietet ihr den perfekten Ausgleich zu Ihrem aufregenden Alltag als Kunsthändlerin.

32 Comments
  • Katharina

    So ein toller Beitrag! Hab paar Tränchen in den Augen und freue mich sehr für euch zwei.

    7. Februar 2017 at 18:12 Antworten
  • Melanie

    Awwww ich hab es bei Instagram und Snapchat schon verfolgt, aber beim Lesen habe ich richtig Gänsehaut bekommen! Nochmals herzlichen Glückwunsch! ?

    7. Februar 2017 at 19:22 Antworten
  • Nadinr

    Ein sehr sehr schöner Beitrag.Hab ein wenig Pippi in den Augen ?Ich wünsche euch alles Glück der Welt ?

    7. Februar 2017 at 20:07 Antworten
  • Eileen Wagner

    Dein Blogpost hat mir gerade so das Herz erwärmt, ich freue mich sehr für euch und wünsche euch alles Gute! Verena, bleib wie du bist, ich mag dich und deine Art total gerne und freu mich immer über neue Fotos und Blogposts! 🙂 Viele Grüße,
    Eileen

    7. Februar 2017 at 20:39 Antworten
  • Tanja

    Verena, welch wunderschöne Story – soooo romantische. Alles Liebe und Gute für euch zwei?????

    7. Februar 2017 at 20:52 Antworten
  • Nicola Bauer

    Einfach nur süß! So schön, deinen Text zu lesen. 🙂 Ganz viel Glück euch beiden! Liebe Grüße Nicola

    7. Februar 2017 at 21:07 Antworten
  • Sarah

    OMG!!! Verena, das hat sogar den größten heitatsmuffel jetzt eindeutig Tränen in die Augen getrieben!!! Ich freue mich so riesig für euch. Das ist einfach so schön!! Kuss, Sarah

    8. Februar 2017 at 0:35 Antworten
  • Sonja

    Was für ein schöner Blogpost – ich wünsche dir und deinem Liebsten alles Gute für eure Zukunft.

    Alles Liebe, Sonja <3

    8. Februar 2017 at 8:22 Antworten
  • Ilse Mittermeier

    Herzlichen Glückwunsch !!! Und toller Blogpost !!! Man kann sich richtig mitfreuen !!

    8. Februar 2017 at 8:33 Antworten
  • Anna

    Wow, was für ein schöner Beitrag! Der zählt definitiv zu meinen Lieblingsposts von euch! So einen Tag wünscht sich doch jedes Mädchen, und dann noch an einem für dich so bedeutenden Ort, ich freu mich so für Euch!?

    8. Februar 2017 at 8:42 Antworten
  • Blondkäppchen

    Ach war das ein toller Beitrag. ❤ Ich fahre im April ins Disneyland und hoffe, dass ich auch das selbe erleben darf. Liebste Grüße und alles Gute für die Zukunft!

    8. Februar 2017 at 9:37 Antworten
  • Mia

    Ahh das ist so toll, jetzt sitz ich im Büro und hab ein paar Tranchen im Auge (hoffentlich kommt jetzt keiner rein), habe es ja schon über Instagram und Snapchat verfolgt und freue mich einfach so für dich. Bei mir sind es heute 5 Jahre und bei uns ist dieses Thema in einem ständigen Auf und Ab, aber vielleicht bekomme ich auch bald einmal eine so wunderbare Überraschung.
    ich freue mich auf jeden Fall schon die Vorbereitungen virtuell begleiten zu dürfen. lg

    8. Februar 2017 at 10:05 Antworten
  • Anne

    So toll ♥ Ich habe gerade eine fette Schicht Gänsehaut und ein kleines Tränchen in den Augen 🙂
    Ich freu mich so sehr für euch und dass er endlich den Schritt gewagt hat.
    Für mich ist eine Hochzeit auch irgendwie etwas wie ankommen. Aber bei mir wird es noch ein bisschen dauern, denn nach 3 Jahren bin ich zwar immer noch überglücklich, aber so ein Schritt muss wohlüberlegt sein 😉

    Ich wünsche euch alles erdenklich Gute und freue mich schon auf alle deine Berichte darüber!
    Liebe Grüße
    Anne

    8. Februar 2017 at 10:07 Antworten
  • Tina

    OMG wie wunderschön – herzlichen Glückwunsch für euch zwei und Alles Liebe!!! Der Antrag war ja wirklich traumhaft und du hast es so schön nacherzählt, da habe ich richtig mitgefiebert 🙂 hihi
    Alles Gute für eure gemeinsame Zukunft und viel Spaß beim Planen <3

    xxx
    Tina
    http://styleappetite.com

    8. Februar 2017 at 12:50 Antworten
  • Ida

    Wollt ihr erst im Sommer 2019 heiraten – weil du von 1 1/2 Jahren Planung sprichst.
    Warum wollt ihr denn so lange warten?

    8. Februar 2017 at 14:09 Antworten
  • Katha // kathastrophal.de

    Herzlichen Glückwunsch, liebe Verena! 🙂
    Ach, Hochzeitsplanung macht Spaß, genieß die Zeit! Ich bin schon total gespannt, was dir so einfallen wird!

    Ich drück dich,
    ♥ Katha

    8. Februar 2017 at 16:14 Antworten

Leave a reply