To top
30 Nov

Pailletten Blazer – the casual way

Momentan findet man in den Stores unglaublich viele schöne Looks, für die anstehenden Feiertage. Ich liebe diese Zeit einfach! Ob Samt, festliche Farben oder Pailletten – ich würde am liebsten alles kaufen. Dass ich ein bekennender Pailletten Fan bin, wisst Ihr vielleicht bereits und außerdem, bin ich definitiv lieber „overdressed“, als andersherum. Besonders während der Weihnachtszeit darf man das auch ruhig mal sein!
Aber bei dem heutigen Look, wollte ich bewusst ein eher festliches und auffälligeres Teil, wie diesen Pailletten Blazer, absolut casual und alltagstauglich kombinieren. Schließlich ist man ja nicht jeden Tag auf einer glamourösen Christmas Party eingeladen. Aber die glitzernden Looks, sind einfach zu schön um sie so selten zu tragen. Um das Outfit etwas lässiger zu gestalten, habe ich ein Paar weiße Socken und meine geliebten Vans dazu kombiniert. Ein lässiger Hoodie und ein paar silberne Accessoires – et voilà. Der Blazer ist übrigens von Zara, leider habe ich aktuell keine Alternative für Euch.
Jetzt freue ich mich aber erstmal wahnsinnig auf das kommende Wochenende! Es ist einiges geboten: Morgen Abend, geht es auf die Aids Gala von Levi´s. Samstagabend gehen wir zu „Harry Potter in Concert“.
Der Sonntag ist dann mit Abstand der Tag, mit den meisten Terminen. Von einem Shooting mit Verena, über einen Geburtstag von einem Freund, bis hinzu einem Adventsdinner mit Westwing, ist alles dabei. Wie immer nehme ich Euch via Instagram Stories mit. Xx. S.
Shop the Look:

 

Sophia

<p>Sophia ist eine der beiden Gründerinnen des erfolgreichen Mode- und Lifestyleblogs The Skinny and The Curvy One. Als „The Skinny one“ präsentiert sie ihren Lesern nicht nur Mode, sondern nimmt diese auch mit auf Reisen, berichtet über die aktuellsten Lifestylethemen und gibt oftmals auch einen privaten Einblick in ihre Gedanken. Durch die Gründung des Blogs kann Sophia ihre Leidenschaft für Mode zum Ausdruck bringen und hat so genug Raum für ihre Kreativität geschaffen. Dies ist somit der perfekte Ausgleich zu ihrem Medizinstudium.</p>

No Comments

Leave a reply