To top
16 Jul

Warum Frauen andere Frauen haten.

Transparenz/Anzeige: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

Ihr Lieben, wie letztens schon auf Instagram angekündigt geht es heute um ein Thema das mich sehr beschäftigt bzw. in letzter Zeit immer mehr beschäftigt hat. Es geht um das Thema „Warum Frauen andere Frauen shamen bzw. haten?“ Richtig gehört, es gibt tatsächlich Frauen die meinen auf übelste andere Frauen im Internet zu beschimpfen, zu beleidigen und einfach nur schlecht machen zu müssen. Warum das so ist, weiß ich allerdings nicht. Aber wir können ja mal gerne versuchen das ganze zu analysieren.

Der schlimmste und der meiste hate den ich bisher erlebt habe, findet auf der Social Media Plattform Facebook statt. Die meisten Frauen und teilweise auch Männer fühlen sich dazu berechtigt über mich, meinen Körper sowie auch über andere Personen wahllos und grundlos herzuziehen. Wie auch bereits in unserem Buch „Selbstbewusst ist das neue Sexy“ beschrieben sind mir Hater-Kommentare in der Regel tatsächlich egal. Manchmal allerdings, gerade wenn ich mich nicht so gut fühle, überkommt es mich und mich verletzen diese Worte. Leider gehöre ich dann zu dieser Art von Mensch die sich immer mehr von diesem negativen Bullshit reinzieht, anstatt einfach den Laptop zuzuklappen und zu sagen „Fuck it – Nicht mit mir“.

„Ich sauge jedes geschriebene Wort auf und beginne an mir selbst zu zweifeln.
Bin ich gut genug? Was habe ich getan, das andere so etwas zu mir sagen? Warum?“

Aus diesem „Warum“ entwickelt sich wiederum eine Wut. Ich bin wütend auf mich selbst, warum ich mir diesen Bullshit wieder reingezogen habe und ich bin wütend auf all diese Menschen, vorzugsweise Frauen die meinen das Recht zu besitzen so über mich oder andere sprechen zu dürfen. So, meistens habe ich  mich dann für 5 Minuten in meinem Selbstmitleid gesuhlt, klappe den Laptop zu und alles ist in der Tat schon wieder vergessen. ABER nur weil MICH solche Kommentare in der Regel nicht verletzen heißt es nicht das es anderen genauso geht, und die das so easy peasy wegstecken können. Und genau da kommen wir zu dem Punkt der mich wütend macht.

Ich kann solche Worte mittlerweile easy wegstecken aber andere Frauen können das nicht. Sie lesen all diese Beleidigungen die eigentlich meiner Person gelten aber trotzdem fühlen sich davon einige auch angegriffen. Wisst ihr was ich meine? Aber es ist ja auch nicht nur so, dass nur dicke Frauen angegriffen werden. Nein, es werden auch meine Freundinnen oder Kolleginnen für Dinge beschimpft, bei denen ich mir nur noch an den Kopf fasse. Gestern zum Beispiel schrieb eine Italienische Tageszeitung über den JGA von Chiara Ferragni. Die Zeitung schrieb doch allen ernstes das alle ihre Freunde so unglaublich viel Spaß hatten obwohl sie nicht so schlank und in shape seinen wie Chiara. WTF. I mean Entschuldigung aber was ist hier denn los!

Kommen wir zum nächsten Punkt es gibt viele Mädels mit meiner Figur, viele tolle modeaffine Frauen die liebend gerne weiße Hosen tragen würden sich aber nicht trauen weil genau 5 Personen zuvor unter mein Foto auf Facebook noch Dinge geschrieben haben wie:

„Als dicke Frau kann man doch keine weiße Hosen tragen“

“ Igitt, ihre Beine sind viel zu fett dafür“

„Wenn man schon eine weiße Hose anziehen will, dann bitte nur mit XXL Pullover oder T-Shirt der den Hintern bedeckt“

“ Ich würde so niemals aus dem Haus gehen! Wer um Himmels Willen hat dieses Mädchen so angezogen?“

Viele Frauen werden aufgrund solcher Kommentare eingeschüchtert und verunsichert. Ehrlich gesagt, kotzt mich das so unglaublich an, dass meine Finger schon wieder das jucken angefangen. Mit diesen Frauen auf Facebook zu diskutieren ist einfach nur sinnlos und führt nur noch mehr zu Bluthochdruck.

Wenn ich mir anschließend die Profile der jeweiligen Personen anschaue, dann muss ich feststellen, dass der Großteil dieser Damen mittleren Alters ist und ich eigentlich annehmen würde dass diese noch so etwas wie Respekt hätten. Falsch gedacht. Vielleicht ist es einfach nur der Neid. Vielleicht kommt der Neid daher, da es mittlerweile mehr Kleidung für größere Größen gibt , weil sich viele doch noch in ihrem Schneckenhaus verkriechen oder es ist einfach nur die Tatsache das diese Frauen von Grundaus frustriert und verbittert sind. Natürlich hat sich im Laufe der Zeit einiges getan und einige Dinge haben sich verändert aber ich finde nur zum Positiven.

Meiner Meinung nach sitzen ALLE Frauen, ALLE in einem Boot. Hier macht es kein Unterschied ob dick oder dünn, klein oder groß etc. Ich finde, dass wir uns gerade in der heutigen Zeit viel zu selten Komplimente machen und unterstützen und stattdessen die Krallen ausfahren. Auch wenn ich mir die Frage über den Ursprung des ganzes Hasses schon etliche Male gestellt habe, habe ich bis heute keine Antwort darauf gefunden, warum anderen Frauen so sehr gegen anderen Frauen haten. Falls ihr eine Idee habt, würde ich mich sehr darauf freuen, wenn ihr uns einen Kommentar hinterlasst.

Verena

Verena Prechtl ist die zweite Hälfte und Gründerin des erfolgreichen Mode- und Lifestyleblogs „The Skinny and The Curvy One“ Verena ist eine der bekanntesten deutschen Plus-Size Bloggerin und inspiriert junge Frauen dazu, sich so zu lieben wie sie sind. Als „The Curvy One“ präsentiert sie nicht nur die aktuellsten Trends, sondern gibt ihren Lesern auch Styling-Tipps, Ratschläge und berichtet von Ihren Reisen als Fashionbloggerin.. Der Blog ist ein wichtiger Bestandteil von Verena’s Leben geworden und bietet ihr den perfekten Ausgleich zu Ihrem aufregenden Alltag als Kunsthändlerin.

7 Comments
  • Sandra Eberhard

    …oft ist es wirklich der Neid, der Frauen dazu bewegt, andere zu beleidigen/ anzugreifen. Eine Frau, die safe mit sich ist käme vermutlich nicht auf die Idee andere nieder zu machen?!

    16. Juli 2018 at 18:38 Antworten
    • T. Tere

      Da stimme ich zu ! Neid ist meistens wenn nicht sogar immer das Problem !! Und zwar der Neid auf eine Ausstrahlung , auf Freude am Leben und vor allem auf das Fakt zu sich und seinem Körper zu stehen – auch wenn es oft nur nach außen hin so ist !

      21. September 2018 at 8:52 Antworten
  • Verena

    Warum? Ich vermute, weil sie ein schwaches Ego haben und andere abwerten wollen, um sich selbst aufzuwerten. Das ist ja der Klassiker.

    16. Juli 2018 at 18:49 Antworten
    • Elo Götz

      Genau, als dicke Frau kannst du nicht schön sein das Paar mich in das Weltbild von manchen Menschen. Aber wiŕ sind wunderschön und liebenswert.

      18. Juli 2018 at 20:23 Antworten
  • Paulina

    Ich kann das ganze gehate gar nicht verstehen und schon gar nicht von Frauen an anderen Frauen. Ich finde wir sollten einander mut machen und uns unterstützen, ich finde prinzipiell das man mit all seinen Mitmenschen besser umgehen sollte, es gibt doch eh genug leid auf diese Welt. Ich gebe gerne anderen Frauen kompliment, egal ob style, haare, outfit, augen, make up, ausstrahlung, egal was und man sieht wie sich sein Gegenüber freut! Ich freu mich ja auch riesig und gerade komplimente von anderen Frauen freuen mich persönlich am Meisten.
    Ich finde wir Frauen müssen zusammenhalten! Und du schaust ganz großartig aus & bist ein wunderbares Vorbild!

    16. Juli 2018 at 22:16 Antworten
  • Julia Wollner

    Mir ist es auch ein absolutes Rätsel, warum man andere Menschen (!) so angreifen muss. Vor allem, wenn man sie persönlich gar nicht kennt. Aber darin liegt wahrscheinlich eine der Wurzeln des Bösen. Soziale Medien bieten einen gewissen Schutz. Ich kann Donge sagen /tun, die ich mich im realen Leben nie trauen würde, denn der Laptop ist schnell zugeklappt und ich muss die Konsequenzen nicht ertragen. Tolle Sache! Alle meine Gedanken kann ich plötzlich öffentlichen kundtun. Das ist auf eine Art sehr befreiend, aber zu schnell werden Grenzen dabei überschritten und es hat sich in den letzten Jahren eine Social-Media-Kultur entwickelt, die nicht immer positiv zu bewerten ist.

    Viele Leute tragen ihr Säckchen Probleme mit sich rum und haben Facebook & Co als wunderbaren Katalysator dafür entdeckt. Du fühlst dich schlecht, weil du Stress an der Arbeit hast? Kein Problem. Lenk dich im Internet ab und lass deinen Frust an irgendwem aus! Super sportlich, schlanken Mütter wird plötzlich vorgeworfen ihre Kinder zu vernachlässigen!!!
    Ich selber habe etliche Pfund Zuviel auf den Rippen und fühle mich deshalb scheiße. Was mache ich? Schaue mir Fotos von ähnlichen Frauen an ärgere mich, dass die sich darüber nicht ärgern. Als, schnell den Hass-Kommentar geschrieben und schon geht es mir für 5 Sekunden besser.

    Verhindern wird man das nicht können. Wenn man sich öffentlich zeig muss man leider auch mit solch einem Feedback rechnen. Daher finde ich es umso wichtiger, dass es Seiten/Blogs wie deinen gibt, der uns Curvy-Frauen Mut macht!
    Vielen Dank dafür

    17. Juli 2018 at 10:57 Antworten
  • Lilly

    Nunja, der Neid ist wohl das eine, das andere ist jedoch, umso schlechter ich andere mache, umso besser fühle ich mich selbst. So ungefähr, wie bei Fernsehsendungen in denen man Menschen sieht die ihre Wohnung nicht aufräumen und selbst kann man denken „ach, ich bin so gut, dass ich das schaffe“.

    Allerdings, Frauen, die deine Posts sehen müssen ja mehr oder weniger bewusst diesen anschauen und gönnen es dir eben einfach nicht, dass du glücklich bist. Du hast einen Job, einen bald Ehemann und ein großes Ansehen bei deinen Followern. Viele werden sich denken, warum kann die das oder hat das, aber ich nicht. Und wahrscheinlich glauben sie, dass deine Follower aufhören dir zu folgen, wenn sie so etwas schreiben.

    Manchmal merke ich, wie auch bei mir komische Gedanken aufkommen, wenn ich manche Frauen sehe deren Stil einfach nicht meiner ist, jedoch frage ich mich dann selbst, ob das mein Ernst ist. 😉 auch du triffst nicht immer meinen Geschmack, aber dennoch würde mir niemals einfallen dich zu beleidigen. Mach ruhig weiter so. 😉

    Liebe Grüße. 🙂

    17. Juli 2018 at 22:30 Antworten

Leave a reply