To top
15 Aug

#I Have This Thing With RI Denim

Das Thema Denim ist in der Modewelt nicht wegzudenken. Ich würde behaupten jeder der diesen Artikel liest, ist im Besitz mindestens(!) einer Jeans. Ich trage fast ausschließlich Jeans. Ab und zu verirren sich ein Paar Stoffhosen in meinen Kleiderschrank, aber wenn ich die Wahl zwischen Jeans oder etwas anderem habe, greife ich meistens zu einem Denim Modell. Schließlich ist Jeans ja nicht gleich Jeans und deshalb so unglaublich vielseitig. Wo früher noch der Klassiker dominierte, gibt es heute unzählige Farben, Waschungen, Schnitte.

Shop the Look:

Was bei einer Jeans wichtig ist: Die Passform! Sie sollte die weiblichen Vorzüge betonen und die kleinen, aber feinen, Problemzonen gut kaschieren und verpacken. Heute verrate ich Euch mal was für mich die perfekte Jeans ausmacht. Grundsätzlich achte ich immer darauf dass eine Jeans wie eine zweite Haut sitzt. Sprich sie sollte schön eng anliegen, dabei aber trotzdem bequem sein. Deshalb bin ich auch ein großer Fan vom Model Amelie der River Island Denim Collection. Sie hat den gewissen Stretchanteil und schmiegt sich somit super an, hält aber zugleich alles an Ort und Stelle, um den gewünschten Knackpo zu formen 😉 . Zu viel Stretch, wie es bei vielen „Jeggings“ der Fall ist finde ich irgendwie immer unvorteilhaft… Ausserdem sollten meine Jeans immer mid bis high rise sein. So kann man auch ohne schlechtes Gewissen nach einem Burger noch ein Stück Kuchen verputzen, ohne dass dabei der Bauch über den Bund quillt 😉 . Bei diesem Look habe ich mich für eine dunkle Waschung im „Used Look“ entschieden und passend dazu trage ich ein Armyhemd von River Island. Die goldenen Sandalen wirken wie ein kleiner Stilbruch und lassen das Outfit dennoch sehr feminin wirken. (Kleiner Tipp: Sie sehen den Gucci Sandalen zum verwechseln ähnlich , kosten jedoch kein Vermögen 😉 )  Was macht für Euch die perfekte Jeans aus??Xx.S.
*

RiverIsland-Fashionblogger-Blogger-Denim-Munich-SequinsophiaRiverIsland-Fashionblogger-Blogger-Denim-Munich-Sequinsophia-5-DSC_6594RiverIsland-Fashionblogger-Blogger-Denim-Munich-Sequinsophia-7-DSC_6586RiverIsland-Fashionblogger-Blogger-Denim-Munich-Sequinsophia-1-1DSC_6561RiverIsland-3-DSC_6574RiverIsland-4-DSC_6577RiverIsland-8-DSC_6613
*In freundlicher Kooperation mit River Island

Sophia

<p>Sophia ist eine der beiden Gründerinnen des erfolgreichen Mode- und Lifestyleblogs The Skinny and The Curvy One. Als „The Skinny one“ präsentiert sie ihren Lesern nicht nur Mode, sondern nimmt diese auch mit auf Reisen, berichtet über die aktuellsten Lifestylethemen und gibt oftmals auch einen privaten Einblick in ihre Gedanken. Durch die Gründung des Blogs kann Sophia ihre Leidenschaft für Mode zum Ausdruck bringen und hat so genug Raum für ihre Kreativität geschaffen. Dies ist somit der perfekte Ausgleich zu ihrem Medizinstudium.</p>

2 Comments
  • Emilie

    Ich trage eigentlich täglich Jeans 🙂 diese ripped Details sind definitiv sehr cool! Und die Schuhe finde ich super schön 🙂
    Liebe Grüße,
    Emilie

    15. August 2016 at 14:12 Antworten
  • Westend Birds

    Jeans sind einfach so vielseitig kombinier- und einsetzbar, dass sie aus meinem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken sind. Für mich darf eine Jeans gerne high waist sein – das betont Taille und Hüfte, ohne dabei unangenehm tief zu sitzen.
    Liebe Grüße,
    Julia
    http://www.westendbirds.com

    22. August 2016 at 14:17 Antworten

Leave a reply