To top
3 Okt

Weekly Update #37

Es war absolut voraussehbar: Nach den ganzen Wiesnbesuchen, bin ich jetzt erkältet. Die Wiesngrippe verschont nun mal keinen und schon gar keinen, der sich häufiger auf dem Oktoberfest aufhält, als daheim. Aber nichtsdestotrotz, ist es jeden Schnupfen wert. Donnerstag stand die alljährliche CocoVero Wiesn auf der Agenda. Getroffen wurde sich bereits sehr früh zum Styling mit Bobbi Brown. Danach ging es mit einem Oldtimer Bus inklusive Stadtrundfahrt und Champagner sponsored by Linda zur Wiesn.

Wie das nun Mal so ist, endete der Wiesnbesuch erst in den frühen Morgenstunden im P1, übrigens „DER“After Wiesn Club schlechthin. Letztlich trifft sich jeder dort, die Musik ist genial und die Stimmung sowieso. Somit war der Freitag und Wiesnbesuch Nummer 3 letzte Woche etwas härter als geplant und Samstagmorgen war sie da, die Wiesngrippe. Macht aber alles nichts, denn die Wiesn 2017 war eine der lustigsten und verrücktesten überhaupt! Am Sonntag ging es mit der Hashtagilse an den Tegernsee, ins Hotel Bachmair Weissach. Ein bisschen Erholung und Detox nach dem ganzen Wiesn-Wahnsinn. Zu unsern Tagen dort, gibt es diese Woche aber noch mal einen gesonderten Blogpost. Aber jetzt zur aktuellen Wetterlage: Mehr als bescheiden. Da hilft nur eins, Shopping! Ich hab Euch meine Herbst Must haves hier verlinkt und auch eine Alternative zu dem rosa Pullover, der leider ausverkauft ist und zu meiner gelben Daunenjacke:

Sophia

<p>Sophia ist eine der beiden Gründerinnen des erfolgreichen Mode- und Lifestyleblogs The Skinny and The Curvy One. Als „The Skinny one“ präsentiert sie ihren Lesern nicht nur Mode, sondern nimmt diese auch mit auf Reisen, berichtet über die aktuellsten Lifestylethemen und gibt oftmals auch einen privaten Einblick in ihre Gedanken. Durch die Gründung des Blogs kann Sophia ihre Leidenschaft für Mode zum Ausdruck bringen und hat so genug Raum für ihre Kreativität geschaffen. Dies ist somit der perfekte Ausgleich zu ihrem Medizinstudium.</p>

No Comments

Leave a reply