To top
10 Feb

Liebe – Ihr fragt, ich antworte!

Ihr habt gefragt, ich antworte. Und da Ihr auch immer ein paar Fragen an Philly hattet, darf er heute auch ein paar beantworten. Somit geht es also offensichtlich um das Thema Liebe. 🙂

Was wĂŒrdest du deinem Single-Ich heute raten?

Allein sein ist wichtig, auch manchmal ĂŒber mehrere Monate oder Jahre. Klammere dich in dieser Zeit nicht an Dinge, von denen du denkst sie seien jetzt richtig, oder wichtig. Sind sie nicht. Komme erstmal mit dir selbst zu Recht und gib dann jedem Moment in deinem Leben eine Chance. Von den banalen Dingen bis hin zu Menschen. Alles zeigt dir etwas Neues und du lernst daraus. Du entwickelst dich weiter. Und wenn du dich dann doch fragst, was denn jetzt richtig ist: Wenn alles ruhig ist und du, DU selbst bist. Ohne Kompromisse. Sobald du, nicht du selbst bist und sich etwas nicht gut anfĂŒhlt, lass es. Wenn es richtig ist, ist alles ruhig. Egal wie lange es dauert, es ist das Warten wert.

Hast du schon einmal Dating Apps benutzt?

Ja klar! Und ich finde es nicht verwerflich. Ich weiss auch gar nicht warum die bekannten Dating Apps so einen schlechten Ruf haben. Sogar Paare, die sich darĂŒber kennengelernt haben, verheimlichen es oft und wollen es mit einer anderen schönen Geschichte verbergen. Wir leben in einer Zeit, in der es nun mal nicht mehr so einfach ist einen Menschen fĂŒrs Leben kennenzulernen. Ich finde jeden Weg, es zu versuchen gut und wichtig. Ich habe zwar niemanden auf diese Art und Weise kennengelernt, aber es zumindest versucht. Es war spannend, teilweise absurd und frustrierend bis hin zu sehr amĂŒsant. Man lernt also immer etwas und sei es nur zu wissen was man definitiv nicht möchte. Auch das ist eine gute Sache. Perfekte Überleitung zur nĂ€chsten Frage, denn ĂŒber eine Dating App, haben Philly und ich, uns nicht kennengelernt.

Wie habt ihr Euch kennengelernt?

TatsĂ€chlich kennen wir uns schon um die 10 Jahre , wobei kennen ĂŒbertrieben wĂ€re. Wir haben uns vor 10 Jahren mal in einem MĂŒnchner Nacht Club getroffen. Ein bisschen getanzt und gequatscht, aber ohne jegliche Anziehung (soweit ich mich erinnere). Danach behauptet Philly felsenfest, wir hĂ€tten uns nochmal auf einem Event gesehen und gequatscht. Ich bin aber sehr schlecht in solchen Dingen bzw. kann mir selten Gesichter oder Small talk Situationen merken. Naja, jedenfalls an Verenas Geburtstag 2017, waren wir in unserem Lieblingsclub. Philly war auch da, wir haben kurz „Hallo“ gesagt und er fragte, ob wir mit in einen anderen Club gehen möchten. Meine Antwort war wohl ziemlich unfreundlich und weniger interessiert an der ganzen Sache. Was aber wirklich nur am Club Wechsel lag. I swear 😉 . Jedenfalls wechselten wir an Verenas Geburtstag tatsĂ€chlich noch öfters den Club, bis wir in einem Strip Club gelandet sind. Zum Ende des Abends (ok eher Morgens) kam auf einmal Philly in den selben Strip Club und suchte seine Freunde. Der Rest ist Geschichte.

Wie schnell seid Ihr zusammen gekommen und wer hat es angesprochen?

Ich erzĂ€hle es mal aus meiner Sicht… Also Philly war von Anfang an zu mir sehr liebevoll und ich fĂŒhlte mich sicher. Es fĂŒhlte sich direkt an wie in einer Beziehung. Nach ca. 3 Monaten habe ich es dann mal angesprochen. Ich wusste wir sehen uns etwas lĂ€nger nicht und war unsicher. Ich glaube wir haben an dem Tag aneinander vorbeigeredet, oder er hat nicht verstanden, was ich gerne wissen wĂŒrde. Vielleicht hat er es auch verstanden und das war einfach seine Antwort. Jedenfalls sagte er so etwas wie er sei sich nicht sicher und könne sich nicht festlegen. Ich habe mich erstmal zurĂŒckgezogen, fĂŒr ihn hingegen war alles wie vorher. (Weshalb ich denke dass er einfach nicht direkt verstanden hat, was ich wissen möchte) Nach einiger Zeit lernte ich dann einen Teil seiner Familie kennen, was mich persönlich sauer gemacht hat, weil ich mir dachte „wozu das alles?“. An diesem Abend merkte er, dass ich traurig war und wusste gar nicht wieso. FĂŒr ihn war es klar dass ich seine Freundin bin. Da sieht man mal wie schwer die Kommunikation zwischen MĂ€nnern und Frauen so ist.

Zu guter Letzt noch ein paar Fragen die tatsĂ€chlich Philly beantwortet hat. Eigentlich habe ich es eher im Spaß gesagt, ihm dann die Fragen von Euch vorgelesen und am Blogpost geschrieben. Er hat sie dann tatsĂ€chlich parallel beantwortet und mir geschickt. Und ich muss sagen die Antworten sind sehr sĂŒĂŸ! Vielleicht habe ich fast ein TrĂ€nchen verdrĂŒckt.

Was magst Du an Sophia am liebsten?

Dass sie super lustig ist und wir gemeinsam viel Blödsinn machen können.Ihre liebevolle Art und ihr Sinn fĂŒr Gerechtigkeit. Ihren Ehrgeiz und ihre eiserne Disziplin.
Ihre wunderschönen Augen.
Ihr Lachen, was ihr selten zu sehen bekommt, weil es nicht “Fashion” ist 😬
Ihren Lust zu reisen.
Ihre Ästhetik.
Ihre Liebe zu gutem Wein und Essen.
Dass sie verrĂŒckt nach Dessert ist

P Was arbeitest Du?

Leite eine Produktionsfirma / Video Marketing Agentur. Also alles von Social Media Content bis Werbungen dabei.

Haben MĂ€nner auch Schmetterlinge im Bauch?

Schmetterlinge bei MĂ€nnern – gibt es!
Vielleicht nicht so dramatisch wie bei Frauen aber sind auf jeden Fall da

Welche Werte in einer Beziehung sind Dir wichtig?

Ehrlichkeit!
Spaß und jede Menge blödsinnige Sachen zusammen machen.
Reisen zusammen und obviously ein gesundes Sexleben

(Jap das letzte hat er wirklich geschrieben und ich sehe das genauso. Auch ein Thema das totgeschwiegen wird.)

Sophia

Sophia ist eine der beiden GrĂŒnderinnen des erfolgreichen Mode- und Lifestyleblogs The Skinny and The Curvy One. Als „The Skinny one“ prĂ€sentiert sie ihren Lesern nicht nur Mode, sondern nimmt diese auch mit auf Reisen, berichtet ĂŒber die aktuellsten Lifestylethemen und gibt oftmals auch einen privaten Einblick in ihre Gedanken. Durch die GrĂŒndung des Blogs kann Sophia ihre Leidenschaft fĂŒr Mode zum Ausdruck bringen und hat so genug Raum fĂŒr ihre KreativitĂ€t geschaffen. Dies ist somit der perfekte Ausgleich zu ihrem Medizinstudium.

4 Comments
  • Isabel Zellner

    Ohhhh wie schön! đŸ€— ihr beiden seit herzallerliebst und schön das such mal ĂŒber so ein Thema geschrieben wird!

    10. Februar 2019 at 11:27 Antworten
  • Kathi

    Mein Freund und ich haben uns auch ĂŒber eine Dating App kennengelernt und stehen dazu. Viele unserer Freunde haben sich ebenfalls online kennengelernt.
    🙂

    Vertrauen und Kommunikation ist uns auch das wichtigste in der Beziehung.

    10. Februar 2019 at 13:16 Antworten
  • istanbul gezilecek yerler

    Ohhhh wie schön! 🙂

    16. Februar 2019 at 18:42 Antworten
  • Julia Ditte

    Mein Mann und ich haben uns in einem Chatroom kennengelernt..nach einem Monat zusammen gezogen, auf den Tag genau 6 Monate nach dem ersten sehen geheiratet, unsere Tochter kam am ersten Hochzeitstag auf die Welt und das ganze Wunderbare wird nun im April 10 Jahre alt.

    Egal wo getroffen…wahre Liebe ist das, was zĂ€hlt.

    1. MĂ€rz 2019 at 17:28 Antworten

Leave a reply